EBike only for farts or lazy people? (DE/ENG)

avatar

Seit knapp vier Jahren bin ich stolzer Besitzer eines Billig-EBike. Trotz dieser langen Zeit komme ich auf ca. 2 Stunden Fahrzeit pro Akkuladung. Natürlich hängt diese auch von der Stärke der Tretunterstützung ab.

Als stylischer EBike besitzer muss man sich natürlich öfter anhören, dass dies nur was für alte Säcke oder faule Menschen sei. "Das Workout" beim Fahren hängt stark davon ab wie hoch man die Tretunterstützung stellt. Und wenn wir ehrlich sind, ist der Mensch bequem und stellt diese bei Wind und Wetter eher hoch ein. Oder man hat es übelst eilig und möchte 1,142857 Minuten sparen und stellt deshalb auf die höchste Stufe.

Ein weiterer Faktor ist das Schwitzen. Fahrradfahren können ein Lied vom verschwitzten z.B. auf der Arbeit ankommen singen. Diese Tage sind dank E passé. Als Alltagsgegenstand finde ich es also durchaus legitim, um von A nach B zu kommen ohne sich die nächste Dusche herbeiwünschen zu müssen.

Verglichen mit einem E-Auto sollte es auch durch aus effizienter sein. Man kachelt nämlich nicht annährend so viel Gewicht durch die Gegend. Meine bisherigen vier Jahre können sich auch ganz gut sehen lassen. Aber über ein neues Akku könnte ich mir durchaus mal zulegen.

Man könnte es natürlich auch wie @ebike-adventure halten und gleich mal größere Strecke in Angriff nehmen. Vielleicht werden ja auch @mary-me und @bubblegif zum hive.camp mit EBike aufschlagen?!

Was sagt ihr zu dem Thema? Sich abstrampeln und seine Kniegelenke zerbersten? Oder doch lieber Radfahrer und Fußgänger mit Feinstaub und Kohlenmonoxid vollstinken oder gemütlich einen Trip ans Wasser - dank EBike?

I have been the proud owner of a cheap ebike for just under four years. Despite this long time, I get about 2 hours of riding time per battery-charge. Of course, this also depends on the strength of the pedal assistance.

As a stylish EBike owner, of course, you have to hear more often that this is only for old farts or lazy people. "The workout" while riding depends heavily on how high you set the pedal assist. And, to be honest, people are comfortable and tend to set them high in wind and weather. Or , let's say, you are in a nasty hurry and want to save 1.142857 minutes and therefore set it to the highest level.

Another factor is sweating. Bicyclists can write books about arriving sweaty at work, for example. Those days are passé thanks to E. So as an everyday item, I think it's quite legitimate to get from A to B without wishing for the next shower.

Compared to an electric car, it should also be more efficient. You don't have to carry nearly as much weight around. My four years so far have been quite good. But I could definitely consider a new battery.

Of course, you could also keep it like @ebike-adventure and take larger distance in attack. Maybe @mary-me and @bubblegif will come to the hive.camp with EBike?!

What do you say to this topic? To pedal away and shatter your knee joints? Or do you love to stink up cyclists and pedestrians with particulate matter and carbon monoxide or take a leisurely trip to the water - thanks to EBike?



0
0
0.000
49 comments
avatar

Ich fahre Fahrrad weil es eben meinen Kniegelenken gut tut, auch wenn keine Motorunterstützung da ist. Die Gründe kann ich gut nachvollziehen die du anführst um sich für ein Motorbike zu entscheiden. Habe schliesslich auch eins, das nennt sich aber Roller ;)
eine Tretunterstüzung habe ich dafür noch nicht probiert.
Mit !BEER und !WINE kommt man auch ans Ziel, nur anders.

0
0
0.000
avatar

Schwierige Frage, ob es den Knien gut tut oder nicht. Kenne auch durchaus Leute, die nicht mehr Rad fahren wegen den Knien.

Habe auch mal kurz gegooglet, weil @smooms auch meinte es sei gut für die Gelenke. Kommt vermutlich drauf an wie die körperlichen Rahmenbedingungen sind. Geben tut es scheinbar beide.

In der Regel sind die heutigen EBikes Pedelecs, d.h. sie schieben dich nicht an sondern unterstützen nur den Tretvorgang.

!PIZZA

0
0
0.000
avatar

So wie ich das kenne, sind es die Läufer die wegen Knieprobelem auf das Fahrrad umsteigen.

0
0
0.000
avatar

Hey quekery,

das Thema E-Bike ist ja sowieso in aller munde, ich selbst besitze auch eines neben zeitweise 2 inzwischen nur noch einem normalem Fahrrad.

Und ich bin der Meinung, dass E-Bikes eine völlig legitime Daseinsberechtigung haben!

Wie du schon geschrieben hast, sind E-Bikes (unter anderem) was für alte Leute und das ist doch wunderbar, "lieber E-Bike fahren als überhaupt keine Bewegung" sage ich immer.

Ich selbst bin Fit genung und bestreite eine längere Tour auch gerne mal mit meinem traditionellen Fahrrad,
da mein E-Bike nun aber mein einziges voll geländetaugliches Fully ist, kann ich damit die bei mir im schwäbisch fränkischen Wald, unzähligen Fahrrad Trails runterfahren.

Was man mit einem auch ohne Motor schon sehr schweren Fully vielleicht 2 mal macht, bis man völlig erschöpft die Heimfahrt antritt.
Mit meinem E-Fully kann ich ohne Problem 5-6 Mal den Berg runter und es ist eher die Konzentration, die schlappmacht.

Außerdem Fähre ich mit dem E-bike einfach längere strecken, die Müdigkeit, die ich spüre, wenn ich wieder zu Hause bin, unterscheidet sich daher nicht von der, die ich mit meinem unmotorisirtem Fahrrad habe.

Also Leute, kauft euch E-Bikes, wenn euch danach ist und lasst euch nicht sagen, es sei nur was für alte Leute.
Wenn ihr ansonsten überhaupt keine Bewegung haben solltet, tut es erst recht!

photo_2021-08-07_18-24-09.jpg

0
0
0.000
avatar

Ein E-Bike war in den letzten Monaten die beste Investition die ich getätigt hab. Quekeron hat mir glücklicherweise mit Rat und Tat beiseite gestanden. Nun bin ich genauso elektrisch mobil wie er (und andere E-Bike begeisterte). Deutschland -> Dänemark bei dir auch bald incomming? ;)

0
0
0.000
avatar

Am besten:

Darauf:
!BEER
!PIZZA
!WINE
Wohl möge es auch Dir bekommen mit einem !invest_vote zusammen😀.
BGvB.

0
0
0.000
avatar

!PIZZA

0
0
0.000
avatar

EBike only for farts or lazy people??

Was fällt mir noch dazu ein??

Hmm, ein Refrain aus einem Song mal wieder:

"I wanna ride like e-bike people
I wanna bike however e-bike people do
Wanna roll with e-bike people
I wanna roll with e-bike people
Like smoomsou
Oh which bike will a buy nu
I said I'll, I'll see what I can do."

Frei nach:

BGvB.

0
0
0.000
avatar

Ich finde E Bike eine tolle Sache. Ich habe selbst ein E-Mountainbike. Ohne würde ich so manche Route im Wald bei uns nicht in Angriff nehmen und auch niemals schaffen 😅

0
0
0.000
avatar

Ich bin generell Fußgänger und das tut mir sehr gut.
Wenn ihr zum Camp kommt kann ich es ja mal versuchen :)

0
0
0.000
avatar

I think there was a lot of opposition to ebikes when they first started riding around, but I think they are being accepted as they are generally getting a lot of people riding which can only be a good thing. Nice post and keep riding.

0
0
0.000
avatar

Ich finde so ein E-Bike sollte man nur fahren, wenn man zuerst etwas !PIZZA inhaliert hat.

0
0
0.000
avatar
(Edited)

Für eine derartige igloistische Maximal-Weisheit muss ich als bestätigte LUV-legend mit entsprechendem badge wieder ein !LUV dem werten Kaeptn zukommen lassen.
Und da man auf einen Bein bekanntlich schlecht stehen kann, gibst dazu noch:
!PIZZA
!BEER
WINE is alle😀
!invest_vote

Jetzt stehst Du auf vier Beinen.

Noch Fragen Kienzle, ja Hauser (war alter Standardsatz von ZDF frontal in anderen Zeiten) , äh.., Noch Fragen Iglo, ja balte, oder umgekehrt.😀
BGvB.

0
0
0.000